Regionale 2025

Projektschau

Limmattal

PLAY!

4 Städte, 11 Gemeinden, 2 Kantone – vereint und gemeinsam.

Neue Ideen für Gesellschaft, Raum und Kultur.

Wegweisende Projekte für ein vernetztes Limmattal.

Eine Plattform für Menschen, die das Limmattal gestalten.

Impulsgeberin und Motor für die Region.

Freizeit und Natur

Bike Trail Limmattal

Das Biken liegt im Trend. Beliebt sind kleinere oder grössere Touren, die man mit Freunden oder mit der Familie unternimmt. Jede Bike-Tour ist ein Erlebnis. Man bewegt sich draussen in der Natur und geniesst überraschende Ausblicke auf die Landschaft. Der Bike-Trail Limmattal ist ein durchgehender Weg für Bikes (auch: E-Bikes) in den Hügeln des Limmattals. Der Trail ist speziell ausgeschildert und weist im Endausbau eine Gesamtlänge von 100 Kilometern auf. Dank sinnvoller Etappierung und angemessenem Schwierigkeitsgrad eignet sich der Bike-Trail Limmattal für alle Bike-Begeisterten – auch für Familien mit Kindern und ältere Menschen.

Bedeutung
Das Projekt rückt die Naturschönheit der Höhenzüge des Limmattals in den Vordergrund. Diese Hügel fassen das Limmattal der Länge nach ein. Wer dort mit dem Bike unterwegs ist, gewinnt eine andere Sicht auf das Tal und seine geografischen Eigenheiten.

Initiator

Minikus Vogt & Partner AG, Wettingen

Projektträger

noch offen

Aufgaben Regionale 2025

Die Regionale 2025 hilft bei der Klärung der Projektträgerschaft. Sie prüft die Machbarkeit in Zusammenarbeit mit dem Initiator und fördert die Vernetzung mit Forstinstitutionen der Gemeinden und Kantone.

Projektstand

Projektidee
In Planung
In Umsetzung
Umgesetzt

Kantone Aargau und Zürich

  • Baden
  • Dietikon
  • Ennetbaden
  • Geroldswil
  • Killwangen
  • Neuenhof
  • Oberengstringen
  • Oetwil a.d. Limmat
  • Schlieren
  • Spreitenbach
  • Unterengstringen
  • Urdorf
  • Wettingen
  • Würenlos
  • Zürich

Partner