Regionale 2025

Projektschau

Limmattal

PLAY!

4 Städte, 11 Gemeinden, 2 Kantone – vereint und gemeinsam.

Neue Ideen für Gesellschaft, Raum und Kultur.

Wegweisende Projekte für ein vernetztes Limmattal.

Eine Plattform für Menschen, die das Limmattal gestalten.

Impulsgeberin und Motor für die Region.

Siedlung

Zukunft Rangier­bahnhof

Der Rangierbahnhof Limmattal gehört zu den grössten seiner Art in Europa. Jede Nacht werden dort laut SBB bis zu 2500 Güterwagen umgruppiert. Das Gleisfeld des Bahnhofs befindet sich zwischen den Gemeinden Dietikon und Spreitenbach, an der Grenze der Kantone Aargau und Zürich. Die Zahl der Rangierbewegungen nimmt kontinuierlich ab. Es stellt sich die Frage, ob der Rangierbahnhof in seiner aktuellen Form erhalten oder ob er verkleinert werden soll. Hier setzt das Projekt an. Es verfolgt das Ziel, die Möglichkeiten einer integrierten Raum- und Infrastrukturentwicklung des Bahnhofs zu klären. Als konkrete Vorschläge liegen eine Überdeckelung und eine Verkleinerung des Bahnhofs vor. Auf den freiwerdenden Flächen sollen Siedlungen und Freiräume entstehen. In einem ersten Projektschritt stehen die Sensibilisierung und die Meinungsbildung im Vordergrund. Zu diesem Zweck sollen spezifische Anlässe gefördert und abgehalten werden.

Bedeutung
Die Klärung der Zukunft des Rangierbahnhofs betrifft das gesamte Tal. Das Projekt untersucht die Möglichkeiten einer besseren Integration des Bahnhofs in die umgebenden Siedlungs- und Landschaftsräume. Der Partizipation sämtlicher Beteiligten kommt eine entscheidende Rolle zu.

Sandra Ardizzone/AZ Aargauer Zeitung

Initiator

Komitee «Gateway: so nicht!» (Überdeckelung), Gemeinde Spreitenbach (integrierte Raumentwicklung)

Projektträger

Noch offen

Lage

Aufgaben Regionale 2025

Die Regionale 2025 stösst die Diskussion rund um die Zukunft des Rangierbahnhofs Limmattal an. Sie übernimmt die Koordination zwischen den Beteiligten (Bund, SBB, Gemeinden, Bevölkerung u.a.).

Projektstand

Projektidee
In Planung
In Umsetzung
Umgesetzt

Weitere Projekte

Gaswerk Schlieren

Kantone Aargau und Zürich

  • Baden
  • Dietikon
  • Ennetbaden
  • Geroldswil
  • Killwangen
  • Neuenhof
  • Oberengstringen
  • Oetwil a.d. Limmat
  • Schlieren
  • Spreitenbach
  • Unterengstringen
  • Urdorf
  • Wettingen
  • Würenlos
  • Zürich

Partner