Regionale 2025

Projektschau

Limmattal

PLAY!

4 Städte, 11 Gemeinden, 2 Kantone – vereint und gemeinsam.

Neue Ideen für Gesellschaft, Raum und Kultur.

Wegweisende Projekte für ein vernetztes Limmattal.

Eine Plattform für Menschen, die das Limmattal gestalten.

Impulsgeberin und Motor für die Region.

Freizeit und Natur

Ruheorte. Hörorte

Das Thema Lärm bleibt für das Limmattal und seine Bevölkerung eine Herausforderung. Der dichte Siedlungsraum und der steigende Verkehr wirken sich direkt auf die Geräuschkulisse aus. Im gesamten Limmattal herrscht ein ständiges Hintergrundrauschen. Am stärksten nimmt man dieses Rauschen an den Talhängen und im Flussraum wahr – auch wenn dort teilweise weder Autobahn noch Bahnlinie sichtbar sind. Das Projekt besteht aus zwei Initiativen. Die erste Initiative macht das natürliche Klangerlebnis des Wassers erfahrbar. Erreicht wird dies einerseits durch Steine im Flussbett, die das natürliche Fliessen des Wassers durchbrechen und für ein zusätzliches Plätschern sorgen – und anderseits durch abschirmende Ruhewälle in Ufernähe. Die zweite Initiative übermittelt diese Geräusche an die geplanten Haltestellen der neuen Limmattalbahn.

Bedeutung
Das Projekt stützt die Wahrnehmung des Limmattaler Naturraums – mit Fokus auf den Flussraum. Die zwei Initiativen des Projekts lassen sich dank ihres modularen Aufbaus kurzfristig umsetzen. Das Projekt fügt sich ideal in das übergeordnete Konzept des Blauen Bands Limmat ein.

Beispielfoto (Wikimedia commons by Roland zh)

Initiator

Kanton Zürich, Baudirektion Tiefbauamt, Fachstelle Lärmschutz

Projektträger

Kanton Zürich, Baudirektion Tiefbauamt, Fachstelle Lärmschutz; Kanton Zürich, Volkswirtschaftsdirektion, Amt für Verkehr

Aufgaben Regionale 2025

Die Regionale 2025 unterstützt die Projektträger sowohl bei der Auswahl der Orte als auch bei der Abstimmung mit den Gemeinden. Sie prüft, ob sich Ähnliches im Aargauer Teil des Limmattals umsetzen lässt.

Projektstand

Projektidee
In Planung
In Umsetzung
Umgesetzt

Kantone Aargau und Zürich

  • Baden
  • Dietikon
  • Ennetbaden
  • Geroldswil
  • Killwangen
  • Neuenhof
  • Oberengstringen
  • Oetwil a.d. Limmat
  • Schlieren
  • Spreitenbach
  • Unterengstringen
  • Urdorf
  • Wettingen
  • Würenlos
  • Zürich

Partner