Regionale 2025

Projektschau

Limmattal

PLAY!

4 Städte, 12 Gemeinden, 2 Kantone – vereint und gemeinsam.

Neue Ideen für Gesellschaft, Raum und Kultur.

Wegweisende Projekte für ein vernetztes Limmattal.

Eine Plattform für Menschen, die das Limmattal gestalten.

Impulsgeberin und Motor für die Region.

Gesellschaft und Kultur

Bäderkultur Baden

Die Thermalquellen in Baden und Ennetbaden locken seit 2000 Jahren Menschen ins Limmattal. Nicht immer stand in der Vergangenheit allein das Heilbaden im Mittelpunkt. Viele Menschen suchten die Bäder auch zum Vergnügen auf. In und am Wasser wurden Feste gefeiert, wobei der Lebensgenuss und die Lebensfreude nicht zu kurz kamen. Das Projekt «Bäderkultur Baden» bietet einen umfassenden Einblick in das Kulturerbe der Bäder. Es wurde vom Bäderverein Baden angeregt und zielt darauf ab, die kulturelle Bedeutung der Bäder wieder stärker ins öffentliche Bewusstsein zu rücken. Der Kern des Projekts ist ein Vermittlungskonzept, das die Geschichte und die Kultur der Bäder zeitgemäss, vielseitig und lebendig zu präsentieren weiss. Das Konzept liefert ausserdem Anstösse dieses Erbe weiterzuentwickeln. Der Bäderverein Baden wurde 2017 gegründet. Mitglieder des Vereins sind Interessengruppen wie die Stadt Baden oder die Gemeinde Ennetbaden sowie Einzelpersonen. Das Projekt «Bäderkultur Baden» ist gegenwärtig das wichtigste Projekt des Vereins.

Bedeutung
Das Projekt schafft eine Identität mit starker Ausstrahlung. Davon profitiert das gesamte Limmattal. Die Art der Kulturvermittlung hat Modellcharakter. Das Projekt passt ausserdem gut zu anderen Initiativen der Regionalen 2025 («Blaues Band Limmat»). Die enge Verbindung zum Projekt «Heisser Brunnen» des Vereins Bagni Popolari liegt auf der Hand.

 

Das Verenabad auf einem Gemälde von Ludwig Vogel um 1820. Bildnachweis: Grafische Sammlung Historisches Museum Baden

Initiator

Bäderverein Baden

Projektträger

Bäderverein Baden

Downloads

Kanton fördert den Bäderverein grosszügig; AZ Badener Tagblatt
PDF downloaden

Der Bäderverein erhält Geld vom Bund; AZ Badener Tagblatt
PDF downloaden

Vom Wildbad zum Kurort; Limmattalerzeitung
PDF downloaden

Lage

Aufgaben Regionale 2025

Die Regionale 2025 fördert die Projektkommunikation. Sie stärkt die Verbindung zu anderen Projekten sowie die Vernetzung im Limmattal. Die Regionale 2025 begleitet das Projekt und unterstütz beim Einbezug der Region Limmattal.

Projektstand

Projektidee
In Planung
In Umsetzung
Umgesetzt